Das Veranstaltungsarchiv 2018 zum Nachlesen

11. - 14. Oktober 2018

36. Fortbildungstagung agbn - AlpenCongress, Berchtesgaden

Die Arbeitsgemeinschaft der in Bayern tätigen Notärzte und Notärztinnen "agbn" lud am vom 11. - 14. Oktober 2018 zur jährlichen Fortbildungstagung nach Berchtesgaden. Das interessierte Fachpublikum erwartete an vier Veranstaltungstagen zahlreiche Seminare, Workshops, Simulationstrainings und Vorträge.

 

Wir begleiteten die Tagung als Aussteller und beteiligten uns mit einem Fachvortrag über den "TETRA-BOS Funk im privaten Einsatzfahrzeug: Funkbedienung und Zielführung".

 

Quelle: agbn.deAbb.: eigene


11. - 13. Oktober 2018

FLORIAN - Fachmesse für FW, Zivil- und Katastrophenschutz

Vom 11. - 13. Oktober 2018 versammelte sich die Branche aus den Bereichen Feuerwehr, Rettungswesen und Bevölkerungsschutz zur Fachmesse FLORIAN in Dresden und informierte über Neuigkeiten und Trends zu Feuerwehr- und Rettungstechnik, Schutzbekleidung, Löschsysteme, IT- und Kommunikationslösungen und vieles mehr. 

 

Mit von der Partie: Die elw-tec Division der abel & käufl Mobilfunkhandels GmbH.

 

Egal ob zum "neuen" LARDIS:ONE Release oder zum vielfältigen Thema Einsatzkommunikation & Technik - Danke für viele tolle und interessante Gespräche am Messestand und an drei Tagen FLORIAN. Wir hatten eine super Zeit mit euch und freuen uns schon auf den 10. Oktober 2019, wenn es zum 18. Mal heisst: FLORIAN, Fachmesse für Feuerwehr, Zivil und Katastrophenschutz.

 

Servus Dresden!

 

Quelle: messe-florian.deAbb.: eigene


20.- 22. September 2018

retter, Fachmesse für Sicherheit und Einsatzorganisationen, AT

Österreichs umfassende Messe für Sicherheit und Einsatzorganisation erweitert das Messekonzept um die Themen Rettungsdienst, Sanitäts- und Gesundheitswesen und wird somit zur BOS-Leitmesse rund um die gesamte Rettungskette. Über 200 Aussteller präsentierten alles rund um die Bereiche Feuerwehr/ Brand- & Katastrophenschutz, Rettung/ Notfall- und Sanitätsausrüstung/ Medizintechnik sowie Sicherheitstechnik/ Arbeitsschutz.

 

Auch das elw-tec Team war erstmalig auf der retter im österreichischen Wels vertreten. Mit dabei das Sonderfahrzeug "Mobile Leitstelle" (MLS) des Roten Kreuz Niederösterreich. Zusammen mit der Crew um Kommandant Jürgen Müller beantwortete das Standpersonal zahlreiche Besucherfragen rund um das ausgestellte Fahrzeug, die Austattung und die verbaute Technik.

 

Herzstück und zentrales Element des Einsatzfahrzeugs: LARDIS. Mit dem innovativen System lassen sich alle relevanten Kommunikationswege wie Analog- und Digitalfunk aber auch die Telefonie über Touch-Displays visualisieren und steuern. Per Schnittstelle können weitere Führungsunterstützungssysteme angebunden werden, welche die Infrastruktur der angeschlossenen Funkgeräte ebenfalls nutzen.

 

Herzlichen Dank für viele gute Gespräche, tolle Menschen und last but not least "Merci" für den tollen Support an das MLS-Team des ÖRK während der drei Messetage. Wir kommen gerne wieder!

 

Quelle: rettermesseAbb.: eigene


15. September 2018

7. Tag der offenen Tür - LSTE Eisenhüttenstadt

Tag der offenen Tür bei der Landesschule und Technische Einrichtung für Brand und Katastrophenschutz am Dienstort Eisenhüttenstadt. Der bereits zum siebten Mal stattfindende Infotag soll interessierten Besuchern Möglichkeit zur Besichtigung von Lehr-, Ausbildungs-, Freizeit und Unterbringungseinrichtungen der Einrichtung geben. Parallel sind verschiedene Vorführungen und Demonstrationen der Feuerwehr, wie etwa der Einsatz moderner Feuerwehrtechnik und vieles mehr, geplant.

 


14.-22.  Juli 2018

Landesfeuerwehrtag BaWü, Heidelberg

Veranstaltet vom Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg und ausgerichtet von Stadt und Feuerwehr Heidelberg fand vom 14. bis zum 22. Juli der 12. Landesfeuerwehrtag statt. Auf dem ehemaligen US Airfield in Heidelberg hat die Berufsfeuerwehr Heidelberg ein großartiges Event rund um die Feuerwehr in BW organisiert und wir waren an zwei Tagen - am 20. und 21. Juli - mit von der Partie.

 

Ausgestellt haben wir den frisch umgerüsteten Audi Q5 des Leitungsdienstes: Bedienung und Besprechung von Analog- und Digitalfunk mit Statushandling und Einsatznavigation mit LARDIS:PILOT.

 

Zum ersten Mal konnten wir dabei auch das neue LARDIS:ONE 7 in Baden-Württemberg präsentieren! Sehr gefreut hat uns das Wiedersehen mit alten Freunden aus Bayern und Hessen, besonders aber das Kennenlernen neuer Kunden aus Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.

 

Abb.: eigene


20.-22. Juli 2018

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Garmisch

Jubiläumswochenende, Richard Strauss Platz, Garmisch-Partenkirchen, im Rahmen der Feierlichkeiten 150 Jahre FF Garmisch.

 

Auf der dortigen Fahrzeug- und Geräteausstellung waren wir gemeinsam mit der UG-ÖEL Weilheim-Schongau und Fahrzeugexponat KATER Weilheim 13/1 vertreten. Natürlich mit LARDIS inside, powered by RTM:IT. Ein toller Tag mit einem super Team - herzlichen Dank!

 

Abb: eigene


07. Juli 2018

Hausmesse COMPOINT, Forchheim

Zu Gast bei unserem oberfränkischen Vertriebspartner COMPOINT Fahrzeugbau am 07. Juli 2018 in Forchheim. Tolle Gespräche, tolle Fahrzeuge und gleichzeitig Feuertaufe für unseren neuen Sales Manager. An dieser Stelle auch noch mal ein herzliches Dankeschön an die Crews der UG-SanEL/SEG IuK Rosenheim, UG-ÖEL Landkreis Haßberge und FFW Weißenburg für die Zeit und die Bereitstellung ihrer ELW-Exponate - natürlich mit LARDIS inside!

 

Abb.: eigene


16. - 18. Mai 2018

18. RETTmobil - Europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität

Die RETTmobil ist nicht die größte Messe, aber eine der bedeutendsten ihrer Art weltweit. Sie präsentiert Produkte, Innovationen und Dienstleitungen namhafter Hersteller aus den Bereichen, Fahrzeugausrüstungen, Notfallmedizin, Bekleidung, Funktechnik, Verlage, Fachverbände, Hilfsorganisationen, Feuerwehr und Bundeswehr sowie Produkte von vielen mit der Gesamtthematik befassten Branchen.

 

Messeneuheit am Stand des Hersteller RTM:IT und Vertriebspartner elw-tec

 

Für das Release des neuen LARDIS:ONE 7 Zielführungs- und Funkbediensystem gab es kaum einen besseren Zeitpunkt und -ort, als das BOS-Event vom 16. bis 18. Mai 2018 in Fulda. Das bewährte innovative Multifunktionsgerät vereint zeitgemäße und komfortable Funkbedienung, Zielführung und Übermittlung einsatzrelvanter Informationen vor dem Hintergrund einer erweiterten Datensicherheit.

 

Der Termin für die 19. RETTmobil steht mit dem Zeitraum vom 15. bis 17. Mai 2019 schon fest und wer uns in Fulda verpasst haben sollte, hat im Messejahr 2018 noch ein paar Mal die Gelegenheit dazu.

 

Hier geht's zu den Terminen.

 

Weitere Infos zur RETTmobil unter: www.rettmobil.org

 

Immer auf dem neuesten Stand: Besuchen Sie uns auf Facebook.

 

Quelle: RETTmobil.orgAbb.: eigene


26. April 2018

Landestagung 2018 mit Fachausstellung des Werkfeuerwehrverband Bayern e.V.

Wir begleiteten die fachbezogene Ausstellung während der Landestagung 2018 des Werkfeuerwehrverbands Bayern e.V. in Neumarkt i. d. Oberpfalz als Aussteller im Bereich professioneller Kommunikationslösungen und -systeme für die Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) und dem industriellen Sektor. Herzlichen Dank für die Einladung!

 

Weitere Infos zur Ausstellung unter: www.werkfeuerwehrverband-bayern.de

 

Immer auf dem neuesten Stand: Besuchen Sie uns auf Facebook.

 

Abb.: eigene


20. - 22. Februar 2018

10. GPEC Internationale Fachmesse & Konferenz für Innere Sicherheit

Vom 20. bis 22. Februar 2018 stand der Messestandort Frankfurt a. Main ganz im Zeichen der General Police Equipment Exhibition & Conference. Die nicht öffentliche Fachmesse ist zugleich internationale Leitmesse für alle Sach- und Ausrüstungsgebiete im Bereich innere Sicherheit. Mehr als 500 Austeller aus aller Welt präsentierten auf rund 23.000 m² Ausstellungsfläche aktuelle Ausrüstung und Zukunftstechnologie.

 

Auf einem gemeinsamen Stand mit Hersteller Motorola Solutions präsentierten wir das Zielführungs- und Funkbediensystem LARDIS:ONE, eine innovative Lösung für die zeitgemäße Steuerung von TETRA-BOS Funkgeräten in Kombination mit einem vollwertigen Navigationsgerät, Einsatzzielführung und Informationsübermittlung.

 

Weitere Infos zur GPEC unter: www.gpec.de

 

Immer auf dem neuesten Stand: Besuchen Sie uns auf Facebook.

Quelle: gpec.de Abb.: eigene