Lernen Sie uns doch kennen!

Wie heisst es so schön: Ein persönliches Gespräch ist oft durch nichts zu ersetzen. Das gilt auch und gerade für die Kommunikation zwischen Kunde und Unternehmen. Wir bringen Ihre Anforderungen schneller auf den Punkt und Sie können sich vorab ein Bild machen, ob wir zu Ihnen passen. Wo Sie uns das nächste Mal live und in Farbe treffen können, erfahren Sie hier.

10. - 12. Mai 2017

17. RETTmobil - Europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität

Fachmesse, Fortbildung, Mobilität.

 

Die RETTmobil ist nicht die größte Messe, aber eine der bedeutendsten ihrer Art weltweit. Sie präsentiert Produkte, Innovationen und Dienstleitungen: Erzeugnisse namhafter Hersteller von Kranken- und Rettungsfahrzeugen sowie von renommierten Ausstellern aus den Bereichen,  Fahrzeugausrüstungen, Notfallmedizin, Bekleidung, Funktechnik, Verlage, Fachverbände, Hilfsorganisationen, Feuerwehr und Bundeswehr sowie Produkte von vielen mit der Gesamtthematik befassten Branchen.

 

RETTmobil ist

  • die europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität.
  • das weltweite Forum für Innovation, Sicherheit, Qualität, Kompetenz und Weiterbildung.
  • die erste Adresse und unentbehrliche Plattform für alle haupt- und ehrenamtlichen Retter und Helfer aus Rettungsorganisationen, für ihre Fach- und Führungskräfte, für Anwender aus Ministerien, Kommunen und Verbänden.
  • das Konzentrat aus Tradition und Fortschritt, Leistung und Erfolg, für das es auf unserem Kontinent keinen Vergleich gibt.
  • ein Impulsgeber für die Branche und die Wirtschaft
  • ein Muss für alle, die helfen und retten.
  • ein Glücksfall für alle, die Hilfe brauchen.

Quelle: RETTmobil.orgAbb.: RETTmobil 2016, eigene


21. Mai 2017

Tag der Feuerwehr: KFV Schweinfurt

Der Kreisfeuerwehrverband Schweinfurt veranstaltet zum wiederholten Mal den „Tag der Feuerwehr“ zentral im Feuerwehrausbildungszentrum Niederwerrn bei Schweinfurt. Organisiert wird dieser von den Feuerwehrfrauen des Landkreises.

 

In den verschiedenen Ausstellungen und Vorführungen wie Übungen mit der Drehleiter, Schaum- und Feuerlöschtrainer,  einer Feuerwehrrallye, uvm., wird der Bevölkerung die Vielfältigkeit einer Feuerwehr nähergebracht. Zeitgleich findet für die 120 Feuerwehren des 840,06m² großen Landkreises eine Fachausstellung für Feuerwehrbedarf statt.

Quelle: kfv-schweinfurtAbb.: kfv-schweinfurt


01. - 03. Juni 2017

2. RES-Q-EXPO

Die RES-Q-EXPO  ist eine Plattform für Fachbesucher aus allen rettungs- und sicherheitsrelevanten Bereichen. Hier finden Besucher kurze Wege, um Fachkräfte der Berg-, Wasser-, Land- und Luftrettung für einen gegenseitigen Austausch zusammenzubringen. Die Erstveranstaltung in 2016 startete auf einer Gesamtfläche von über 7.000 m² mit 60 Ausstellern, rund 800 Fachbesucher und über 1.400 Publikumsgästen.

 

Das Konzept: Rettung und Schutz auf hohem Qualitätslevel, zusammengebracht für eine Ausstellung mit internationalen Ambitionen.

 

Gezeigt werden Lösungen für die Rettung und den Schutz von Menschenleben für Einsatzkräfte, Verantwortliche und Unterstützer von Feuerwehren, Rettungsdiensten, Polizei, THW, Krankenhäusern und Einsatzkräften aus Militärverbänden. Darüber hinaus werden Präventionsmaßnahmen für den persönlichen Schutz von Personen thematisiert. Vom Rettungsmesser bis zum Gruppenlöschfahrzeug, vom Erste-Hilfe-Kasten bis zur Rettungsbahre finden sich viele interessante und wichtige Lösungen für Fachkräfte, Organisationen, Vereine und Verbände.

Quelle: res-q-expo.deAbb.: RES-Q-EXPO


08. Juli 2017

Hausmesse - Firmenjubiläum Funk und Fahrzeugbau Frey

Am Samstag, 08. Juli 2017, lädt elw-tec Vertriebspartner Funk und Fahrzeugbau Frey, anlässlich des 10-jährigen Firmenjubiläums, zum Tag der offenen Tür - mit Hausmesse - ins unterfränkische Nüdlingen.

Abb.: JUH - RV Rhein-Ruhr


05. - 07. Oktober 2017

16. FLORIAN - Fachmesse für FW, Zivil- und Katastrophenschutz

Am 5. Oktober 2017 startet die 16. FLORIAN - damit wird Dresden für drei Tage lang zu Deutschlands Hauptstadt der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr. Die Messe versammelt die Branche aus den Bereichen Feuerwehr, Rettungswesen und Bevölkerungsschutz auf dem Dresdner Messegelände und zeigt die neueste Feuerwehr- und Rettungstechnik – unter anderem modernste Fahrzeuge und Ausstattungen, Schutzbekleidung, Löschsysteme, IT- und Kommunikationslösungen und Hochwasserschutzsysteme.

 

Begleitet wird die FLORIAN von einem umfangreichen Programm zur Fort- und Weiterbildung für alle Angehörigen von Feuerwehr, THW und Rettungsdiensten sowie für kommunale Entscheider. Im Verbund mit dem Rettungsdienstforum aescutec thematisiert die Messe das übergreifende Zusammenwirken aller Rettungskräfte bei Katastrophen, Großveranstaltungen, Massenunfällen und Havarien.

 

Ausstellungsspektrum:

  • Leitstellen- und Meldetechnik
  • Gefahrenmeldesysteme
  • Hochwasserschutz
  • Fahrzeuge und Ausstattungen aller Organisationen
  • Funk- und Nachrichtentechnik
  • Einsatzkleidung/Schutzausrüstungen
  • Informations- und Organisationstechnik
  • Sanitätsausrüstungen und Notfallmedizin
  • Medizintechnik
  • Dekontamination von Verletzten
  • Massenanfall von Verletzten

18. - 19. Oktober 2017

10. Kommunale - Fachmesse und Kongress für Kommunalbedarf

Die Kommunale gilt als die größte deutsche Fachmesse rund um die Themen öffentliche Verwaltung und Kommunalbedarf. Keine andere Kommunalmesse in Deutschland hat ein ähnlich umfassendes Angebotsspektrum. Im zweijährigen Turnus tauschen sich auf der Kommunale in Nürnberg, Bürgermeister sowie Beschaffungsentscheider aus Städten und Kommunen zu den neuesten Angeboten und Dienstleistungen aus. Ein hochwertiges Rahmenprogramm mit Highlights wie der Kongress des Bayerischen Gemeindetags, der IT-Talk der Kommunen und die Ausstellerfachforen rundet das Messekonzept ab.


28. - 30. November 2017

17. PMRExpo - Professioneller Mobilfunk und Leitstellen

Vom 28. bis 30. November 2017 findet in Köln die 17. PMRExpo statt. Auf der europäischen Leitmesse für Professionellen Mobilfunk und Leitstellen sind jährlich namhafte Unternehmen der Branche vertreten und präsentieren ihre neuesten Produkte und Lösungen dem interessierten Fachpublikum. Das sind vor allem Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (etwa Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste und THW), aber auch Vertreter von ÖPNV, Energiewirtschaft, Ver- und Entsorger, Industrie, Logistikbranchen, Fachhandel und Kommunen. Die Fachmesse wird von einem dreitägigen abwechslungsreichen Vortragsprogramm begleitet.

Quelle: pmrexpo.deAbb.: PMRExpo 2016, JUH - RV Rhein-Ruhr